Kapitel 10

Globale Gesundheit

Matthias Egger, Nicola Low, Kathrin Zürcher, Oliver Razum

Durch die Globalisierung wird die Welt zunehmend mit Problemen konfrontiert, welche Landesgrenzen überschreiten. Auch viele gesundheitspolitische Entscheidungen werden heute auf europäischer Ebene oder unter der Mitarbeit internationaler Organisationen getroffen.

Dieses Kapitel des Lehrbuchs betrachtet zuerst Gesundheitsindikatoren sowie Krankheits- und Todesursachen im Hinblick auf das Bevölkerungseinkommen und die Entwicklung in verschiedenen Ländern. Anschließend werden die wichtigsten Faktoren, die die Gesundheit der Menschen in Industrie- und Entwicklungsländern beeinflussen, analysiert. Der Schluss des Textes beschäftigt sich schließlich mit den Strategien und Akteuren, welche die Globale Gesundheit heute prägen.

Schweizerische Lernziele: CPH 46-48

 

Auf dieser Seite finden Sie die in diesem Kapitel verwendeten Literaturquellen, Hinweise zu empfohlener Vertiefungsliteratur, ergänzende Abbildungen und Tabellen sowie weiterführende Internetquellen zum Thema.

 

Literaturquellen

 

 Empfohlene Vertiefungsliteratur

  • s. Literaturquellen

 

Zusätzliche Abbildungen

(1)    Ergänzende Abbildung

Web-Abb. 9.1.1  Die Regionen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit ihren Regional Offices. Der Hauptsitz der WHO befindet sich in Genf.

 Quelle: Working for Health. An Introduction to the World Health Organization. WHO, 2007.

 

Web-Abb. 9.2.1   Zusammenhang zwischen der durchschnittlichen Lebenserwartung zum Zeitpunkt der Geburt in einem Land (Life expectancy at birth) und dem logarithmisch aufgetragenen Bruttoinlandsprodukt in US $ pro Person (GDP = Gross Domestic Product in person in US dollars) in diesem Land. Die Größe des Kreises entspricht dabei der Bevölkerungszahl.

Quelle: World Health Charts, Gapminder World (http://www.gapminder.org)

 

Zusätzliche Tabellen

Web-Tab. 9.1.1   Verteilung der Ursachen für verlorene gesunde Lebensjahre (DALYs) weltweit und in nach Einkommen unterschiedenen Ländergruppen. Die Daten beziehen sich auf alle Altersgruppen und auf das Jahr 2004.

 

Quelle: World Health Organization, 2009

 

Web-Tab 9.1.2   Anzahl und Prozentsatz der Länder in den sechs WHO-Regionen, die sich den verschiedenen Einkommensgruppen zuordnen lassen [oben] sowie Anzahl und Prozentsatz der am wenigsten entwickelten Länder (Least Developed Counties) in diesen Regionen [unten], 2010.

Quelle: World Development Indicators. The World Bank, 2010.

 

Internetquellen zum Thema

(All accessed 9th July 2018)