Kap. 7.4

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Lotte Habermann-Horstmeier, Klaus Schmid, Claudia Pletscher, Christine Klien

Dieser Lehrbuch-Abschnitt erläutert zu Beginn den Unterschied zwischen einzelnen Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und einem umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Es  nennt mit der Fehlzeitenanalyse und der Altersstrukturanalyse zwei zentrale Ansatzpunkte eines  Betrieblichen Gesundheitsmanagements und zeigt am Beispiel des Altersgerechten Betrieblichen Gesundheitsmanagements, welchen Einfluss der demografische Wandel auf die Arbeitswelt hat. Dabei werden die verschiedenen Handlungsansätze eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements ausführlich erläutert. Zum Schluss geht das Kapitel noch auf die Effektivität und Effizienz von Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ein.

Schweizerische Lernziele: CPH 59 – 69

Auf dieser Seite finden Sie die in diesem Kapitel verwendeten Literaturquellen, Hinweise zu empfohlener Vertiefungsliteratur sowie weiterführende Internetquellen zum Thema.

Literaturquellen

 

Empfohlene Vertiefungsliteratur

 

Internetquellen zum Thema

(All accessed 9th July 2018)